Kinderplanet Kirango

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierearmen Dokument.

Navigation

Einige Kirango-Fans haben sich vorgestellt. Stell auch du dich hier vor! Was musst du bei deiner Einsendung beachten? 
 
  • Ein Mädchen hält einem anderen Mädchen, welches aus einem Buch vorliest, ein Mikrophon vor den Mund © Isabelle Bene (Bücherei Mariahilf)© Isabelle Bene (Bücherei Mariahilf)

    Wenn aus Leseratten junge Schriftsteller werden

    Buchpräsentation der Schülerinnen und Schüler der Volksschule "St. Marien" in der Bücherei Mariahilf

    Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule "St. Marien" (Linieng. 21, 1060 Wien) sind Stammgäste in der Bücherei Mariahilf (Gumpendorfer Str. 59-61, 1060 Wien). Ihnen macht das Lesen besonders großen Spaß. Wer so viel liest, möchte auch gerne einmal seine eigenen Geschichten zu Papier bringen oder sogar sein eigenes Buch veröffentlichen. Mit Hilfe ihrer Lehrerinnen haben die jungen Schreibtalente ein abwechslungsreich gestaltetes Werk mit zahlreichen Geschichten, Fotos und selbstgemalten Bildern veröffentlicht.
    Am 23.Oktober 2012 wurde das Buch Geschichten aus St. Marien in der Bücherei Mariahilf präsentiert. Die anwesenden Ehrengäste, Eltern und Lehrer waren begeistert von dem druckfrischen Band und natürlich von der Bühnenpräsenz der Kinder. Wir zeigen euch hier die Entstehungsgeschichte ...

  • Ich bin ich Rosa vom Leberberg in Nahaufnahme © Büchereien Wien© Büchereien Wien

    Rosa vom Leberberg stellt ihr Zuhause vor

    Hallo!

    Ich bin die Rosa vom Leberberg, und ich bin ein kleines Ich-bin-Ich.

    Magst du mein Zuhause sehen?

  • Zwei Kinderbibliothekarinnen der Bücherei Mariahilf neben dem Lesofanten © Büchereien Wien© Büchereien Wien

    Kirango in der Bücherei Mariahilf

    Langeweile ausgeschlossen!

    Kennst du das Haus des Meeres? Oder das Apollo-Kino? Du musst nur noch über die Straße gehen und schon stehst du vor unserer Bücherei Mariahilf (Gumpendorfer Straße 59-61).

    Komm herein - wir freuen uns auf Deinen Besuch!

  • Der goldene Türknauf

    von Veronika W.

    Veronika hat uns ihre Geschichte "Der goldene Türknauf" geschickt, die wirklich sehr gelungen und spannend zu lesen ist!!

    "Ich finde, dass man die Kurzgeschichte "Der goldene Türknauf" lesen sollte, weil sie interessant geschrieben und für jedes Alter geeignet ist.
    Außerdem würde ich gerne einmal groß rauskommen möchte. Denn man muss jede Chance ergreifen, wenn man Erfolg haben will. Ich möchte allen zeigen, wo  meine Fähigkeiten sind und sie gut nützen."

    (Veronika, 15 Jahre)

    Mach das, Veronika und vielen Dank für deine Geschichte, die nun hier alle nachlesen können:

     

  • Kinder beim Schreiben © Büchereien Wien© Büchereien Wien

    Zeitreisen und Zukunftsmusik

    Geschichten aus unserer Schreibwerkstatt für 8-13Jährige

    Diesmal ging es bei unserer Schreibwerkstatt um Zukunftsgeschichten. Utopisches, Science Fiction, Zeitreisen und andere abenteuerliche und phantastische Geschichten haben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen an zwei Terminen im April in der Hauptbücherei unter Anleitung des Teams der Jugend Literatur-Werkstatt zu Papier gebracht.
    Die Geschichten sind wirklich großartig geworden und wir freuen uns, sie auch hier veröffentlichen zu können.

    Wer Fotos sehen möchte, kann hier nachsehen:
    Fotos von der Schreibwerkstatt
    Fotos von der Lesung

     Schriftzug der Jugendliteratur-Werkstatt Graz © Jugendliteratur-Werkstatt Graz


    ____________________________________________________________________________
     

  • Coverbild des Buches © Volksschule Ebenfurth, Tito Lammerhuber

    Erstklassige Tiergeschichten in 11 Sprachen

    Ein Erzähl- und Schreibprojekt der Volksschule Ebenfurth


    Die ersten Klassen der Volksschule Ebenfurth in Niederösterreich haben im Schuljahr 2010/11 ein großartiges Schreibprojekt durchgeführt, dessen Ergebnis wir euch hier präsentieren.

    Die Mädchen und Buben haben gemeinsam mit Ihren Klassenlehrerinnen Petra Dienbauer und Michaela Schweiger, Ihrem Direktor Franz Grosinger und unter Anleitung des interkulturellen Mitarbeiters der Schule, Rasim Akbal, und Tito Lammerhuber von der Kulturbaustelle, Geschichten in insgesamt 11 Sprachen niedergeschrieben und bebildert. Die Texte sind in Deutsch und jeweils einer anderen Sprache verfasst worden. Daraus ist schließlich ein ganzes Buch mit Tiergeschichten entstanden und wir freuen uns ganz besonders, die Texte auch hier präsentieren zu dürfen!!

     

  • Happy birthday, "Kleines Ich bin ich"!

    „Das kleine Ich bin ich“, der Kinderbuchklassiker von Mira Lobe und Susi Weigel, feiert heuer 40.Geburtstag und am 27.03.2012 haben viele Zweigstellen der Büchereien Wien das mit einem großen Aktionstag gefeiert!

     Hier kannst du ein paar Bilder davon sehen.

  • Kinderbücherei der Bücherei Hasengasse © Büchereien Wien© Büchereien Wien

    Die Hasen sind los!

    Kirango in der Bücherei Hasengasse

    Herzlich willkommen im Kirango der Bücherei Hasengasse (1100, Hasengasse 38)! Der Lesofant und das Team der Bücherei freuen sich auf deinen Besuch! Komm mit, wir führen durch unsere Bücherei ...

  • zwei Kinderbibliothekarinnen der Bücherei Philadelphiabrücke schauen hinter einem Buchregal hervor © Büchereien Wien© Büchereien Wien

    Phib-Kirango

    Der Kinderplanet der Bücherei Philadelphiabrücke

    Hallo! Ich bin der Kleine Prinz, und mich findest du auf PHIB-KIRANGO, dem Kinderplaneten in der Bücherei Philadelphiabrücke (1120, Meidlinger Hauptstraße 73).

    Vielleicht kennst du mich schon?
    Wenn nicht, dann besuche mich doch bei Gelegenheit, und ich zeige dir, was du Spannendes entdecken kannst. Und jetzt führe ich dich durch die Bücherei ...

  • Grusel, Gänsehaut, Gespenster

    gruselige Geschichten aus unserer Schreibwerkstatt

    Jetzt im Herbst ging's ganz schön gruselig zu bei unserer Schreibwerkstatt . In den Geschichten, die geschrieben wurden, geht es nämlich um Geister, Vampire und andere seltsame Wesen sowie um sehr komische Schulbräuche.

    Denn welcher Lehrer jongliert schon mit Totenköpfen...? Oder wer wacht schon eines Tages auf und findet sich als Vampir wieder?

Partner